Lade Veranstaltungen

Die diesjährige Preisträgerin des Deutschen Jazzpreises, die Münchenerin Shuteen Erdenebaatar, kommt mit ihrem Quartett nach Rheda-Wiedenbrück. Im Mai erhielten die vier die Auszeichnung als „Nationales Ensemble des Jahres 2024“.

Die aus Ulan Bator stammende Pianistin lebt seit 2018 in München. Dort studierte sie – nach einem Abschluss als Klassik-Pianistin in der Heimat – an der Musikhochschule Jazz-Piano und gewann 2022 den renommierten BMW Young Artist Jazz Award. Ob vom Duo Lightville bis zum von ihr initiierten Chamber Jazz Orchestra München – Erdenebaatar kann sich mit ihren 26 Jahren „bereits jetzt mit so rennomierten Grossformationen wie der Maria Schneider Big Band oder dem Metropol Orkest messen“ meint Oliver Hochkeppel (SZ), während der Bayerische Rundfunk schlicht von ihr als dem „Wunderkind aus Ulan Bator“ spricht.

Begleitet wird Erdenebaatar vom Multiinstrumentalisten Nils Kugelmann am Bass und dem Schlagzeuger Valentin Renner, die zu den führenden jungen Jazzern nicht nur in München gehören. Ganz frisch im Quartett ist mit Jakob Manz ein in Rheda-Wiedenbrück bereits wohlbekannter Saxofonist aus der gleichen Altersgruppe. Dem Quartett ist eine große Zukunft vorherzusagen, denn alle vier sind hochangesehene prägende Musiker, die mit der mongolischen Pianistin einen tiefen und für uns noch fremden Klangschatz im Hintergrund haben. Wir könnten einen weiteren Höhepunkt in der kurzen Geschichte unserer Reihe „about Jazz“ erleben.

Die Besetzung:

Shuteen Erdenebaatar, Klavier
Nils Kugelmann, Kontrabass
Valentin Renner, Schlagzeug
Jakob Manz, Saxophon

Foto: © Georg Stirnweiss

In Zusammenarbeit mit:

Logo Pianohaus Micke GmbH

Tickets

Unsere Preise bleiben in der Saison 2024/25 unverändert. Folgende Preise gelten derzeit:

– Einzelkarte Stehplatz 27 €
– Einzelkarte Sitzplatz 31 €
– Abonnement Stehplatz 115 Euro (also 23 € pro Abend)
– Abonnement Sitzplatz 135 Euro (also 27 € pro Abend)

Bitte beachten: Das Abonnement gilt für die jeweilige Saison. Es muß für die fünf Konzerte der Saison 2024/25 neu und direkt bei der Flora Westfalia erworben werden. Abonnements sind nicht online zu erwerben oder zu verlängern.

Ermäßigungen

Für Schwerbehinderte mit amtlichem Ausweis sowie für Sozialpass-Inhaber gibt es eine Ermäßigung von 50% auf die Karten im Abonnement und Karten im Einzelverkauf.

Ticketverkaufswege

Vorverkaufsstelle Nr. 1: Flora Westfalica
Wir arbeiten eng mit der Flora Westfalica zusammen. In deren Geschäftsstelle am Rathausplatz 8-10 in Rheda-Wiedenbrück alle Veranstaltungstickets und Abonnements zu den hier genannten Verkaufspreisen verkauft werden. Telefonisch erreichen Sie die Geschäftsstelle unter der Rufnummer 05242/930110.
Der von uns genannte Verkaufspreis für die Karten gilt auch im Ticketshop der Flora im Internet. Dort erworbene Karten, können Sie sich selbst ausdrucken.
Abonnements können nur vor Ort bei der Flora Westfalica erworben werden.

Im Internet weltweit (ab 6. Juli um 10 Uhr)

Karten sind im Internet auch über verschiedene Anbieter weltweit zu erwerben. Der bekannteste Anbieter ist die eventim-Gruppe. Allerdings sind dann die über den genannten Verkaufspreis hinausgehenden Gebühren der Verkaufssysteme sehr unterschiedlich.

Reinhören

Aus datenschutzrechtlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutzerklärung.
Akzeptieren
Nach oben